Ein Kopftuch zu binden kann manchmal dem Erschaffen eines Kunstwerks gleichen. Wir sehen uns 5 Hijab-Künstlerinnen an, die neue modische Maßstäbe setzen.

1. Iman Aldebe ist Schwedens bekannteste Hijabista. Extravaganz wird bei der Tochter eines Imams und studierten Modedesignerin groß geschrieben. [Instagram folgen]

Bild: Iman Aldebe

Bild: Iman Aldebe

2. Dina Tokio arbeitet in einem Call Center, als sie ihre Liebe zum Bloggen entdeckt. Mittlerweile vertreibt die Britin eine eigene Kollektion. In Sachen Turban-Bindeart macht ihr niemand so schnell etwas vor. [Instagram folgen]

Bild: Dina Tokio

Bild: Dina Tokio

3. Flower Power heißt es bei Zulfiye Tufa, besser bekannt unter ihrem Instagram-Namen „the hijab stylist“. Während die Australierin als studierte Pharmazeutin ihr Geld verdient, nutzt sie jede freie Minute für ihre Modeleidenschaft. [Instagram folgen]

Bild: Zulfyie Tufa

Bild: Zulfyie Tufa

4. Über Instagram inspiriert die junge Indah Nada Puspita mehr als 370.000 Modebegeisterte. Wenn sie ihr Kopftuch mit trendigem Cap oder klassischem Hut kombiniert, handelt es sich stets um einen modischen Hochgenuss. [Instagram folgen]

Bild: Indah Nada Puspita

Bild: Indah Nada Puspita

5. Okay, jetzt haben wir ein wenig geschummelt. Aber Marineoffizierin Mona Shindy darf in dieser Liste nicht fehlen. Die Australierin ist ein Vorbild für muslimische Frauen in ihrer Heimat. Und das sollte sie auch außerhalb von „Down Under“ sein.

Mona Shindy