In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (30.12.2015) verüben unbekannte Täter einen Brandanschlag auf das renovierte muslimische Gebetshaus in Rohrendorf bei Krems. In einer ersten Stellungnahme spricht die Islamische Föderation Wien von Sachschaden in unbekannter Höhe. Die Kriminalpolizei ist vor Ort und ermittelt. Erste Hinweise sollen Videoaufzeichnungen eines benachbarten Gebäudes bringen.

Brandanschlag auf Moschee in Niederösterreich

Bild: Islamische Föderation Wien